Wir gratulieren ganz herzlich unserer D1 Jugend zum Einzug in die Finalrunde des Rheinland-Pokales. Diesen Erfolg hat sich die Mannschaft am letzten Dienstag (30.04.19) in einem starken Heimspiel auf dem Rasen in Sirzenich gegen die JSG Bitburger Land-Biersdorf verdient erspielt. Erstmals ist dies nun einer Jugendmannschaft des SV Sirzenich gelungen.

Der Rheinlandpokal wird diese Saison unter 219 Mannschaften ausgetragen, wobei es nun unsere D1 unter die letzten 8 Mannschaften geschafft hat. Ab der 3. Pokal-Runde mussten die Jungs ausschließlich gegen Bezirksligisten antreten und entwickelten sich dabei zum Pokalschreck für die Bezirksliga West. Die 3. Runde galt es gegen den fünftplatzierten Bezirksligisten FSV Tarforst zu bestehen, was mit einem 2:1 Sieg gelang. In der 4. Runde hieß es dann den viertplatzierten Bezirksligisten FC Trier aus dem Rennen zu nehmen, was wiederum mit einer exzellenten Mannschaftsleistung und einem erneuten 2:1 Sieg glückte. Nun galt es im Achtelfinale, der 5. Runde des Pokals, den viertplatzierten der Bezirksliga-Rückrunde, die JSG Bitburger Land-Biersdorf zu bezwingen, um in die im Turniermodus ausgetragene Finalrunde einziehen zu können.

Trotz vieler Verletzter und damit einer kaum besetzten Auswechselbank hat die Mannschaft vollen Einsatz und von Anfang an den klaren Willen zum Sieg gezeigt. Sehr diszipliniert stand die Abwehr sicher und ließ damit so gut wie keine Chancen zu. Das Mittelfeld störte erfolgreich den Spielaufbau des Gegners und unsere pfeilschnellen Stürmer machten unseren Konterfussball perfekt. Am Ende feierte die Mannschaft den verdienten 3:0 Sieg. 

Das Endturnier mit den verbliebenen 8 Mannschaften, u.a. mit dem Tabellenführer der Rheinlandliga Eintracht Trier I, wird am 30.05.19 an einem noch zu bestimmenden Ort ausgetragen.

Wir freuen uns sehr für die Mannschaft einmal an einem solchen Ereignis teilnehmen zu können.